Urlaub auf der Insel Usedom

Genießen Sie faszinierende Abwechslung auf der Insel Usedom

Service d´assistance journalier entre 8-22 heures

Suisse: 041-5601230
à l´étranger: 0049-341-33986933

Donnez nous des ailes !

Veuillez soumettre
une offre sans engagement à mes souhaits.

  • fileadmin/images/laender/deutschland/deutschland-mecklenburg-vorpommern-insel-usedom-strand-strandkorb.jpg

FerienHäuser & FerienWohnungen für Ihren Usedom-Urlaub

Beste Argumente für Usedom: der im Schnitt 40 Meter breite Sandstrand mit 42 Kilometern Länge und die Sonne. Mit durchschnittlich 1.906 Sonnenstunden im Jahr scheint sie an keinem Ort des Landes häufiger. Wenn sie sich dann doch mal hinter Wolken versteckt, lockt das Tropenhaus in Bansin. Über 400 Tiere leben in dieser Tropenlandschaft unter Palmen und Tropenbäumen, einige von ihnen dürfen sogar in einem Gehege gestreichelt werden. 

Empfindlichere Tiere, die besser nicht berührt werden, leben in Trassenheide. Hier befindet sich die größte Schmetterlingsfarm Europas. Zwischen tropischen Pflanzen, Wasserfällen und Bergen fliegen Schmetterlinge in der Freiflughalle. Besucher können die Entwicklung der Insekten vom Ei über die Raupe bis zum Schmetterling beobachten. 

  • Urlaub auf der Insel Usedom
    X

    Mit durchschnittlich 1917 Sonnenstunden ...
    im Jahr zählt Usedom zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Auf 42 Kilometern säumt der Strand das Blau der Ostsee von Peenemünde bis nach Ahlbeck, fein und weiß und bis zu 70 Meter breit. Viele Seen, Wiesen, Wälder und Moore sind Rast- und Brutplatz für Fischadler, Weißstorch, Kranich und Graureiher. 1999 wurde die gesamte Insel zum Naturpark erklärt. Dieser wird durch die Ostsee mit dem Greifswalder Bodden, dem Peenestrom, das Achterwasser und das Stettiner Haff begrenzt. Auch jenseits der Badesaison versprüht das Meer und der Strand seinen Charme.

  • Bademöglichkeiten
    X

    Die Usedomer Inselbäder:
    Im Norden der Insel befinden sich die Usedomer Inselbäder Zinnowitz, Trassenheide, und Karlshagen. Für ungetrübten Badespass ist gesorgt. Alle drei Bäder sind mit der „blauen Flagge für Badestellen an Küsten und Binnengewässern“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung weist auf einen sehr hohen Standard der Sauberkeit des Meerwassers und der umliegenden Natur hin. Vor allem für Familien mit kleineren Kindern sind die ausgedehnten Flachwasserbereiche und die breiten Strände hervorragend geeignet. Wer ein wenig sucht, findet sogar noch ganz einsame Strandabschnitte.

    Die Usedomer Bernsteinbäder:
    Zempin, Koserow, Loddin und Ückeritz befinden sich in der Mitte der Insel an der schmalsten Stelle wo man von der Ostsee zum Achterwasser schauen kann. Die Badeorte sind etwas kleiner und beschaulicher als ihre berühmteren Schwestern. Sie bieten dafür mehr Idylle und Naturnähe. Nach stürmischen Tagen an der See ist es gar nicht so selten, dass man Bernsteine am Ostseestrand findet. Die mit 59 m zweithöchste Erhebung der Insel, der Streckelsberg, liegt bei Koserow.

    Die 3 Kaiserbäder,
    die Seeheilbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck, verbunden durch die mit 8 km längste und mit einem Radweg kombinierte Promenade Europas, befinden sich im Südosten. Mit ihrem bis zu 70 m breiten weißen Sandstrand gehören sie zu den schönsten Bädern der landschaftlich reizvollen Insel USEDOM. Dort findet man modern ausgestattete Ferienwohnungen und -häuser, gemütliche Privatzimmer und viele Hotels und Pensionen. Markenzeichen von Heringsdorf und Ahlbeck sind die Seebrücken. Die Heringsdorfer Seebrücke ist mit 508 m das längste Bauwerk dieser Art Kontinentaleuropas. Zwischen Festland und Insel liegt das idyllische Achterwasser.

  • Sport/Freizeit
    X

    Südlich der 3 Kaiserbäder, abseits von der Quirligkeit dieser Orte, erstreckt sich zwischen Achterwasser und Stettiner Haff das Achterland, oft auch Usedomer Schweiz genannt. Hier befindet sich die mit 71 m höchste Erhebung der Insel, der Golm.Hier, wo Bäche und kleine Binnenseen wie Schmollensee, Gotensee, Kachliner See und Wolgastsee, blühende Wiesen und stattliche Wälder unterbrechen, geht es besinnlich zu. In den kleinen Dörfern, in denen viele Häuser noch mit Rohr gedeckt sind, ist alles sehr natürlich. Naturfreunde, Pferdeliebhaber, Angler und Golfer finden hier ihr Paradies.

  • Ausflugsempfehlung
    X

    Außerdem sehenswert im Achterland:

    • Dorfkirche in Garz
    • St. Jakobuskirche in Zirchow
    • Windkraftschöpfwerk bei Kachlin
    • Bockwindmühle bei Pudagla
    • Schloss Pudagla Neppermin
    • Kunstwerkstatt "Putz - Munter"
    • Usedomer Wisentgehege


Highlights en septembreConseil

Aucune offre disponible
{{result.Category}}
2 {{result.Category}} 
deal

{{result.Headline}}

,{{result.Person}}K{{result.LocationInfo}}

{{result.Price}} €

{{result.PriceInfo}}{{formatArrivalDate(result.Arrival, result.Departure)}}-{{result.Departure}}
À l'offren
FallBack: Bevorzugen Sie Ihre Sprache?FallBack: OKFallBack: Hinweis ausblenden
holiday home utilise des Cookies afin de garantir la plus haute qualité de service.OKPlus d'informations