Urlaub am Ostseebad Sellin

Genießen Sie herrlichen Badespaß in Sellin

Service d´assistance journalier entre 8-22 heures

Suisse: 041-5601230
à l´étranger: 0049-341-33986933

Donnez nous des ailes !

Veuillez soumettre
une offre sans engagement à mes souhaits.

  • fileadmin/images/laender/deutschland/deutschland-mecklenburg-vorpommern-insel-ruegen-sellin-ostseebad-strand.jpg

FerienHäuser & FerienWohnungen für Ihren Urlaub

Sellin zählt, neben Binz und Göhren, zu den bedeutendsten Badeorten der Insel. Sellin hat zwei Strände. Zum einen den Hauptstrand an der Seebrücke und zum anderen den Südstrand, der sich übergangslos an den Strand von Baabe anschließt.

  • Urlaub am Ostseebad Sellin
    X

    Zum Ort und zur Region ...
    Das Ostseebad Sellin im Südosten der Insel zählt neben Binz und Göhren zu den bedeutendsten Badeorten Rügens. Der Ort befindet sich östlich der Granitz, einem weitläufigen Waldgebiet an der Küste, und liegt damit am Anfang des Verbindungsstückes zur Halbinsel Mönchgut. Die Halbinsel Mönchgut gehört zum Biosphärenreservat Südost-Rügen und teilweise zum Naturschutzgebiet Mönchgut. Mehrere Landzungen und Buchten bieten viel Platz zum Entspannen.

    Zur Geschichte ...
    Erstmals im Jahre 1295 erwähnt, entwickelte sich das Dorf seit 1880 schnell zu einem eleganten Badeort. 1912 wurden jeweils die evangelische Gnadenkirche und die katholische Kirche „Maria Meeresstern“ eingeweiht. Oberhalb des Seebades entstand das heutige „Cliff-Hotel“, das ursprünglich als Erholungsheim für den Kader der SED gedacht war. Seit 1990 wurden große Teile des Ortes renoviert und die Seebrücke 1992 neu errichtet. Im südöstlichen Teil des Ortes entstanden Ferienappartements in einem eigens dafür angelegten Baugebiet.

  • Bademöglichkeiten
    X

    Baden und Freizeit

    Das Ostseebad Sellin hat zwei Strände. Zum einen den Hauptstrand an der Seebrücke und zum anderen den Südstrand, der sich übergangslos an den Strand von Baabe anschließt. In den Monaten Juli bis September ist es nicht gestattet, Hunde am Strand spazieren zu führen. Der Strand ist weiß und feinsandig, die Wasserqualität sehr gut. Am Südstrand gibt es ein Volleyballfeld, eine Wasserrutsche und die Möglichkeiten Tretboote auszuleihen und Bananenboot zu fahren. Für Schutz durch Rettungsschwimmer ist an beiden Stränden gesorgt. Die Hauptmagistrale “Wilhelmstraße“ ist einen Besuch wert, um sich Häuser aus der Anfangszeit der Bäderarchitektur anzuschauen. Das Ende der Straße ist die 30 m hohe Steilküste. Von hier kann man per Treppe oder Aufzug zur Seebrücke oder zur Strandpromenade gelangen. Andere Sehenswürdigkeiten in Sellin sind die Galerie Hartwich, das Bernsteinmuseum samt dazugehöriger Werkstatt sowie die Gnadenkirche. Ein gut ausgebautes Wandernetz geleitet Spaziergänger und Wanderer durch die Granitz, die mit einem Naturlehrpfad für Kinder zum Jagdschloss Granitz führt. Am Selliner See kann man Ruderboote ausleihen. Mit einer kleinen Fähre setzt man zum Hafen Baabe oder nach Moritzdorf über, einem kleinen Fischerdörfchen direkt am Naturschutzgebiet Mönchgut. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass Moritzdorf komplett autofrei ist. Die reetgedeckten Dächer der kleinen Häuser direkt am Selliner See machen den Reiz des Kleinodes aus.

  • Kulturelle Angebote
    X

    Im Juli findet das Seebrückenfest am Hauptstrand statt mit vielen Attraktionen für Kinder und musikalischen Veranstaltungen. Die Gastronomen des Ortes sorgen für die kulinarischen Freuden. Der August bietet das Piratenfest für Groß und Klein am Hauptstrand und im September kann man zum Ostseetöpfermarkt nach Seedorf fahren. Ganzjährig finden geführte Wanderungen durch die Granitz statt, oder man schließt sich einer der vielen Nordic-Walking-Gruppen an, welche die frische Luft genießen. Und auch im Winter wird es nie langweilig. Die Eisbahn „Eiszeit“ öffnet ihre Pforten und bietet einen Schlittschuhverleih, Eisolympiade und ein Eishockeyturnier.

  • Service
    X


    Für Ausflüge

    Für Unternehmungen in die Umgebung lohnt sich das Biosphärenreservat Südost-Rügen mit dem „Schwarzen See“. Am Rand des Sees finden Zwischenmoor- und Hochmoorbildung statt und eine sogenannte Schwingdecke beginnt darüber zu wachsen. Diese aus Moosen und anderen Gewächsen bestehende Vegetation passt sich dem darunter liegenden Moor an und „schwingt“ mit den Bewegungen mit. Der See ist von einem Wanderweg aus zugänglich, der von Binz nach Sellin führt und ein kleiner Holzsteg führt auf den See hinaus. Das Freizeitbad „Inselparadies“ im Seepark Sellin bietet Badespaß für kleine und große Gäste. Die Gesamtwasserfläche ist 600 m² groß. Ein Strömungskanal, Massagedüsen, und die 100 m lange „Black-Hole-Wasserrutsche“ mit Licht- und Toneffekten sorgen für genügend Abwechslung. Für Ausflüge, die an weiter entfernte Orte führen, ist eine Fahrt mit der Schmalspurbahn „Rasender Roland“ die ideale Fortbewegung.

    Für Gesundheitsbewusste
    Umrahmt von der Ostsee und dem Selliner See hat Sellin ein sauerstoffreiches Klima. Der Waldgürtel der Granitz unterstützt die Säuberung der Luft. Die Therapien und Anwendungen in Sellin reichen von Massagen über Packungen mit Rügener Heilkreide oder Heilschlamm bis hin zu Krankengymnastiken und Kneippkuren.

Highlights en juinConseil

Aucune offre disponible
{{result.Category}}
2 {{result.Category}} 
deal

{{result.Headline}}

,{{result.Person}}K{{result.LocationInfo}}

{{result.Price}} €

{{result.PriceInfo}}{{formatArrivalDate(result.Arrival, result.Departure)}}-{{result.Departure}}
À l'offren
FallBack: Bevorzugen Sie Ihre Sprache?FallBack: OKFallBack: Hinweis ausblenden
holiday home utilise des Cookies afin de garantir la plus haute qualité de service.OKPlus d'informations