Urlaub in der Region Pisa

Erleben Sie Vielfalt in und um Pisa

Servizio clienti giornaliero dalle 9:00 alle 17:00

Svizzera: 0039-0464-040104
dall’estero: 0039-0464-040104

  • fileadmin/images/laender/italien/italien-toskana-pisa-schiefer-turm-kathedrale.jpg

FerienHäuser & FerienWohnungen für Ihren Pisa-Urlaub

Hier soll Galileo bei Experimenten auf dem Turm von Pisa die Gesetze der Schwerkraft entdeckt haben. Die lebendige Studentenstadt hat nahe des historischen Zentrums mit den vielen Kulturdenkmälern verwinkelte Gassen, kleine Bars und viel Atmosphäre.

  • Urlaub in der Region Pisa
    X

    Platz der Wunder ...
    Auf der Piazza die Miracoli sind die wichtigesten Sehenwürdigkeiten von Pisa versammelt. Hier steht der weltberühmte schiefe Turm, der Campanile, neben dem beeindruckenden Dom Santa Maria Assunta. Mit seinem weißen Marmor und der monumentalen Bauweise wurde er Vorbild für Bauten in Florenz und Siena. Ebenfalls zum Platz der Wunder gehört das imposante Baptisterium, eine kreisrunde, 54 Meter hohe Taufkirche, und der von Kreuzgängen umschlossene Friedhof Camposanto Monumentale. Seit 1987 zählen die Bauten um den Platz der Wunder zum UNESCO Weltkulturerbe.

    Das Wahrzeichen von Pisa ...
    Der Campanile, der Schiefe Turm von Pisa, ist das Wahrzeichen der Stadt. Wegen des sandigen Untergrundes begann sich der Turm bereits während des Baus nach Südosten zu neigen. Nach einer Unterbrechung wurden die folgenden Stockwerke zum Ausgleich schräg gebaut. Der im Jahr 1173 begonnene Bau des Turmes wurde so erst 1360 beendet. Der Campanile ist 12 Meter im Durchmesser, 55 Meter hoch und besteht wie der Dom aus weißem Marmor. Durch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen ist die Besichtigung des Turms für kommende Generationen gesichert. Der Aufstieg in begrenzten Gruppen kostet 15 Euro pro Person.

  • Ausflugsempfehlung
    X

    Borgo Stretto
    Es ist die Hauptgeschäftsstraße mit vielen Geschäften, die zum Bummeln einladen.

    Brücke Ponte di Mezzo
    (deutsch: die Brücke in der Mitte)
    Es ist die älteste Brücke der Stadt, die während des zweiten Weltkrieges zerstört und später wieder aufgebaut wurde.

    Der Palazzo Gambacorti

    Die Kirche Santa Maria della Spina

    Die Logge di Banchi
    (deutsch: Loggien von Banchi)

    Dommuseum
    (italienisch: Museo del Duomo)
    Dort kann man Kunstwerke aus Pisas Kirchen, sowie den Domschatz besichtigen.

    Kirche S. Stefano dei Cavalieri

    Museo delle Sinopie
    Es beherbergt eine einzigartige Sammlung von Fresken der großen Meister.

    Museo Nazionale di San Matteo
    Ein ehemaliges Kloster aus dem 12. Jahrhundert.

    Orto Botanico
    (deutsch: Botanische Garten)
    Es ist einer der ältesten botanischen Universitätsgärten in Europa.

    Piazza Cavalieri
    Dort befindet sich der Palazzo dell'Orologio (deutsch: Uhrenpalast).

    Piazza del Duomo
    deutsch: Domplatz
    Dieser ist auch als Piazza dei Miracoli (deutsch: Platz der Wunder) bekannt. Hier befinden sich die wichtigsten Monumente von Pisa: die Galleria im nördlichen Teil des Camposanto (deutsch: heiliges Feld), die Cappella del Pozzo, das Baptisterum, welches sich vor dem Dom S. Maria Assunta und dem Schiefen Turm (italienisch: torre pendente) befindet.

highlights in Agostoconsiglio

nessuna offerta disponibile
{{result.Category}}
2 {{result.Category}} 
deal

{{result.Headline}}

,{{result.Person}}K{{result.LocationInfo}}

{{result.Price}} €

{{result.PriceInfo}}{{formatArrivalDate(result.Arrival, result.Departure)}}-{{result.Departure}}
Per l´offerta n
FallBack: Bevorzugen Sie Ihre Sprache?FallBack: OKFallBack: Hinweis ausblenden
holiday home utilizza i cookie per fornire il miglior servizio garantitoOKaltre informazioni